Kommunalwahl 2019: VG-Rat Jockgrim.

Kommunalwahl 2019: VG-Rat Jockgrim.

Rheinland-Pfalz ist das Bundesland mit den meisten eigenständigen Gemeinden in Deutschland. Um die kommunale Selbstverwaltung effektiver und günstiger zu gestalten, wurde in den 1960er Jahren die Gebietskörperschaft der Verbandsgemeinde geschaffen.

Unter dieser, damals richtigen, Entwicklung litt und leidet bis heute allerdings unausweichlich die Selbständigkeit und Eigenverantwortung der einzelnen Gemeinden.

Der technologische Fortschritt unserer Zeit macht es aber möglich Verwaltungsaufwand zu reduzieren, dezentral anzubieten und somit auch wieder mehr Selbständigkeit für die Gemeinden zu schaffen.

Diesen Möglichkeiten muss fortwährend Rechnung getragen werden.

Daher fordern die Freien Demokraten der VG Jockgrim:

  • eine alljährliche kritische Überprüfung der Verbandsgemeindeumlage
  • die ständige Weiterentwicklung der digitalen Verwaltungsangebote, also die Onlinefunktionen zur Terminvereinbarung, zur Einsicht in Satzungen, Rechtstexte, Bebauungspläne, usw., zur Erstellung von Bescheinigungen und vieles mehr
  • die Einrichtung digitaler Informationsmöglichkeiten über Amtsanzeigen, Veranstaltungen der hiesigen Vereine, usw. über eine VG-App.
  • das Angebot von Verwaltungsaufgaben vor Ort in den einzelnen Gemeinden
  • und vieles mehr

Natürlich ist die Verbandsgemeinde mittelfristig, als übergeordneter Träger öffentlicher Aufgaben unerlässlich. Zu diesen Aufgaben müssen künftig auch zählen:

  • eine umfassende und zeitgemäße technische Ausstattung der Grundschulen
  • die Erstellung und Administration eines ökologischen Entwicklungskonzepts, also zur Schaffung von Biotopen, zur Renaturierung oder naturnahen Sanierung öffentlicher Flächen, zum Mahdmanagement öffentlicher Grünflächen, usw.
  • die Unterstützung der Gemeinden bei der Schaffung von Mehrgenerationshäusern, Seniorenwohnungen, Sozialwohnungen, usw.
  • und vieles mehr

Sprechen sie mich an oder schreiben sie mir!

Schreibe einen Kommentar